Portrait

| Zum Hauptmenu.
| Zum Bereichsmenu.
| Zur Metanavigation.
| Zur Suche.
| Direkt zum Inhalt.


www.pensionskasse-wacker.com

Pensionskasse der Wacker Chemie VVAG

Portrait

Die Pensionskasse der Wacker Chemie VVaG wurde am 23.10.1928 mit dem Zweck, den Versicherten und deren Hinterbliebenen Renten zu gewähren, gegründet (§1 der Satzung).
Heute stellt die PK der Wacker Chemie VVaG die größte und wichtigste Sozialeinrichtung des Unternehmens dar. In Zeiten stetig sinkender Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung bietet die PK ihren Mitgliedern eine attraktives Spektrum an Altersvorsorgemöglichkeiten. Ziel der PK ist die finanzielle Sicherung des Lebensstandards im dritten Lebensabschnitt.
Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) werden keine Gewinne an Aktionäre abgeführt. Die durch ausgewogene und strategische Anlagepolitik erzielten Renditen kommen ausschließlich den Versicherten zugute.
Im Fokus stehen dabei aktuelle Herausforderungen wie die steigende Lebenserwartung der Menschen sowie Schwankungen an den Kapitalmärkten. Verantwortungsbewusstes und zielorientiertes Handeln sichert hier langfristig den Erfolg der betrieblichen Altersversorgung.

Sitz der Pensionskasse

Pensionskasse der Wacker Chemie VVaG
Hanns-Seidel-Platz 4
81737 München, Germany
Tel. +49 89 6279-0
Fax +49 89 6279-2808

Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie Fragen oder Anregungen in Bezug auf den Datenschutz oder die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, so steht Ihnen unser Beauftragter für den Datenschutz zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragter der Pensionskasse der Wacker Chemie VVaG

Anrede: Herr
Name: Jan Weiß
Straße: Hanns-Seidel-Platz 4
Postleitzahl: 81737
Ort: München
Telefon: +49 89 6279-0
E-Mail-Adresse: privacy@wacker.com